Verein Vorwort

Die Union Pettenbach Sektion Fußball besteht offiziell seit 1969 und hat viele Höhen, aber auch
ein paar Tiefen erlebt.
Die Sektion Fußball hat ab 1996 eine rasante sportliche Aufwärtsentwicklung erlebt und sich
mittlerweile schon einige Jahre in der Landesliga etabliert.

Mit dem Aufstieg in die 1. Landesliga wurde ein Höhepunkt erreicht, von dem man Jahre vorher
nur träumen konnte. 1996 - Aufstieg in die Bezirksliga; 1998 - Aufstieg in die 2. Landesliga und
2001 der Sprung in die 1. Landesliga (OÖ-Liga), der höchsten Spielklasse im oö.
Amateurbereich.
Diese Bilanz kann sich wahrlich sehen lassen.


Pettenbachs Mannschaft hat vor allem unter der sportlichen Leitung von Spielertrainer Walter Waldhör
Großes geleistet. Mit dem Aufstieg der
Kampfmannschaft hat auch der Stellenwert der 2. Mannschaft -
der
"Reserve" - stark an Wert gewonnen. Diese Mannschaft nahm als "Pettenbach 1b" an der
offiziellen Meisterschaft der 2. Klasse Süd-Ost
teil. Diese aus vorwiegend jungen Spielern bestehende
Mannschaft konnte
in dieser Klasse Meisterschaftserfahrung sammeln.

Im
Jahr 2004 erfolgte der Abstieg in die Landesliga-West und konnte in der letzten Runde der neuerliche
Abstieg verhindert werden. 

In den darauf folgenden  Saisonen konnte man sich wieder konsolidieren und erreichte in der Saison
2005/06 den 2. Platz in der Landesliga West.
In den Saisonen 2006/07 und 2007/08 erreichte man jeweils den 3. Tabellenplatz.
In der Saison 2008/09 wurde ein 5. Platz erreicht und in der Saison 2009/10 erreichte man nach mehreren Hochs und Tiefs ebenfalls einen 5. Platz.
In der Saison 2010/11 erfolgte ein Umbau der Mannschaft und mit vielen Eigenbauspielern unter dem neuen Betreuer Jürgen Brandstätter wurde ein 8. Platz erreicht.
In der Saison 2011/12 wurde der eingeschlagene Weg weiter verfolgt und nach 
einem Wechsel in die Landesliga-Ost der 8. Tabellenplatz erreicht. 
In der Saison 2012/13 wurde der 2. Platz und somit der Aufstieg in die Oö-Liga ganz knapp verpasst. Aus den letzten 2 Partien hätte ein Punkt gereicht, da diese Spiele verloren wurden, reichte es leider "nur" zum 3. Tabellenplatz.
In der Saison 2013/14 wurde der 9. Tabellenplatz erreicht. Diese Saison war von vielen verletzungsbedingten Ausfällen geprägt und so war eine bessere Platzierung nicht möglich.
In der Saison 2014/15 wurde der 7. Tabellenplatz erreicht.
In der Saison 2015/16 wurde der 2. Tabellenplatz erreicht.
In der Saison 2016/17
soll mit Trainer Walter Waldhör wieder versucht werden, mit der richtigen Mischung von eigenen Spielern und "Ergänzungsspielern" eine schlagkräftige Mannschaft für die Zukunft aufzubauen.

Auf eine gute Nachwuchsarbeit wird in unserem Verein schon immer viel Wert gelegt und wurde vor allem
in den letzten Jahren verstärkt Akzente gesetzt. 
Mit einem neu überarbeiteten Nachwuchskonzept, dass auf die Gegebenheiten und die ausführenden
Personen in unserem Verein abgestimmt ist, sollen fußballbegeisterte Kinder noch bessere Möglichkeiten
haben, in unseren Nachwuchsmannschaften zu spielen und zu trainieren.