Samstag, 07.10.2017

Reinhard Klug neuer Trainer in Pettenbach

Reinhard Klug ist neuer Trainer in Pettenbach

 

Reinhard Klug ist 47 Jahre alt und seit 2001 als Trainer tätig. Seine erste Station als Cheftrainer war der SC Hörsching. Im Anschluss trainierte er die Union Katsdorf und den UFC Eferding. Letzte Saison bewahrte er den ATSV Sattledt vor dem Abstieg aus der Landesliga West. Die Liga ist ihm somit mehr als bekannt, weiß daher auch bestens über die Gegner Bescheid. Nachdem Rücktritt von Trainer Walter Waldhör vor gut drei Wochen und dem mäßigen Saisonverlauf, sah sich die Union Pettenbach gezwungen von außen frischen Wind zu bringen.
 
„Die Entscheidung zur Union Pettenbach zu kommen ist mir relativ leichtgefallen. Das Umfeld und die Vereinsstruktur stimmen, die Mannschaft ist mir zudem auch nicht ganz unbekannt. Im ersten Training konnte ich mir bereits erste Eindrücke vom Team machen. Die Individuelle Klasse ist vorhanden, alles Weitere ist nach einem Tag noch unmöglich einzuschätzen. Wichtig wird sein das Team so schnell wie möglich zu festigen und die notwendigen Punkte zu sammeln, um sich von den Abstiegsrängen befreien zu können. Nach der Herbstsaison beginnt dann der richtige Start um wieder eine schlagkräftige Einheit für die Zukunft formen zu können. Der Verein hat bereits auch die notwendigen rolex replica Rahmenbedingungen geschaffen um eine Liga höher spielen zu können, dies ist aber definitiv noch Zukunftsmusik. Vorerst gilt es möglichst viele Punkte zu sammeln um das Abstiegsgespenst zu vertreiben!“
Reinhard Klug, Trainer der Union Pettenbach
 
Neu in der Kampfmannschaft:
 
TRAINER: Reinhard Klug
Co-Trainer: Gerhard Tiefethaler
2. Co-Trainer: Falko Feichtl
Zurück zur Übersicht