Samstag, 06.05.2017

17. Runde Lochen

Samstag, 06.05.2017: 
Union Pettenbach - UFC Lochen 4:1 (1:1)

6 Punkte + Derbysieg = perfektes Wochenende!
Das Wochenende begann mit einem 4:1 Sieg gegen den Tabellenzweiten aus Lochen. Die KM spielte einen tollen Fußball gegen einen starken Gegner, der uns wohl nicht so stark auf der Rechnung hatte. Durch hohe Laufbereitschaft, sehr gutes Passspiel und viel Kampfgeist ließen unsere Ladies dem 2. der Tabelle keine Chance und siegten verdient durch die Tore von Christine Rapberger (2x), Annkia Dopona und Sylvia Hackl.

Das Spiel begann gleich mit mächtig viel Durck von uns. Schon in der 4. Minute erzielte Christine Rapberger den frühen Führungstreffer für uns. Auch der Gegentreffer, eingeleitet wieder Mal über unsere rechte Seite, konnte uns aber diesmal nicht komplett aus der Bahn werfen. Leider wurden die Chancen in der ersten Halbzeit nicht mehr in zählbares umgewandelt.

Doppelschlag zu Beginn der 2. Halbzeit
Bereits 3 Minuten nach Wiederbeginn erzielte Sylvia Hackl das verdiente 2:1. Keine zwei Minuten später war es abermals Christine Rapberger die auf 3:1 erhöhte und damit die Gegenwehr der Gäste brach. Der Tabellenzweite kam in Durchgang 2 zu keinen nennenswerten Chancen mehr, was die tolle Abwehrleitsung nach Seitenwechsel unterstreicht. In der 69. Minute traf Annika Dopona zum alles entscheidenden 4:1 und machte den Deckel drauf.

MHL-Mannschaft mit Derbysieg in Vorchdorf!
Derbys sind immer etwas besonderes! So auch in der MHL, wo am Sonntag unsere Youngstars antreten mussten. Sichtlich etwas nervös, wirkten sie nicht so souverän wie in der Auftaktpartie gegen Neuhofen. Das Match konnte zwar über weite Strecken dominiert werden, aber das erlösende Tor wollte nicht fallen.
Die Gastgeber aus Vorchdorf konnten immer wieder gefährliche Konter fahren, wo sich aber unserer junge Torfrau Eva Steinhuber mehrmals auszeichnen konnte. Vor der Pause gelang Sarah Nowak dann doch noch das 1:0. Ein weiters Tor von Sarah Nowak und ein unglückliches Eigentor der Gastgeber vollendeten der Derbysieg schlussendlich.
Damit war dies ein perfektes Wochenende für uns!
Bericht: Florian Rauch
Zurück zur Übersicht