Samstag, 21.01.2017

U17 Turnier in Altheim

Samstag, 21.01.2017: 
U17 Ladies räumen in Altheim ab!
www.meinbezirk.at   | www.ligaportal.at | www.regionalinfo24.at  


Beste Spielerin, Beste Torfrau, Torschützenkönigin und Turniersieg gehen an Pettenbach !!
 
Schon um 7 Uhr morgens mussten unsere U17-Ladies die Fahrt nach Altheim zum U17 Girlies Cup antreten. Ein Reise die sich ausgezahlt hat, wie sich später herausgestellt hat.


Spiel 1: NMS Lambach - Union Pettenbach 1:1:

Im ersten Spiel hieß der Gegner NMS Lambach. Eine junge Truppe mit sehr guter technischer Ausbildung. Schon im letzten Jahr duellierten wir uns in Vorchdorf und konnten uns nur knapp im Finale durch setzen. Es ging also für die Mädl's aus Lambach um Revanche.
Und so kam es, dass die Lambacher auch mit 1:0 in Führung gingen. Unsere Truppe tat sich sehr schwer ins Spiel zu kommen. Sie wirkten noch etwas träge, was vielleicht der frühen Uhrzeit geschuldet war. Kurz vor Schluss konnte Sarah Nowak mit ihrem ersten Treffer des Tages noch zum 1:1 ausgleichen. Genau mit der Schlußsirene hatte unsere Mannschaft sogar noch den Siegestreffer vor Augen, dieser gelang aber nicht mehr.
Tor: Sarah Nowak
 
Spiel 2: Union Pettenbach - SK Altheim 1:0:
Im Spiel gegen die Gastgeber SK Altheim konnte sich unsere Mannschaft enorm steigern und die Partie über weite Strecken dominieren. Das erlösende Tor zum 1:0 Sieg erzielte abermals Sarah Nowak. Chancen das Match höer zu gewinnen wurden leider ausgelassen. Am Ende musste Torfrau Sopie Pöll mit tollen Paraden den Sieg festhalten.
Tor: Sarah Nowak

Spiel 3: Union Neuhofen A - Union Pettenbach 1:2:
Besonders spannend verlief das Spiel gegen die "erste" Mannschaft aus Neuhofen an der Krems. Über weite Strecken des Spiel tat sich die Mannschaft schwer gute Offensivaktionen zu kreiren. Etwas unglücklich aber durchaus verdient gingen die Gegner mit 1:0 in Führung. Erst 2 Minuten vor Spielende konnte Sarah Feichtinger den Ausgleich erzielen. Nach einem tollen Vorstoß von Julia Spießberger über die linke Seite verwertete Sarah Nowak den Querpass sicher zum 2:1 und dass praktisch mit dern Schlußsirene!
Tore: Sarah Feichtinger, Sarah Nowak

Spiel 4: Union Aspach/Wildenau - Union Pettenbach 1:2:
Unsere Torfrau Sophie Pöll stand im vierten Spiel des Turniers im Mittelpunkt! Nach einem Traumtor von Sarah Nowak aus der Distanz genau in den Winkel waren die Gastgeber sichtlich schockiert. Sofort nach dem 1:0 mussten sie durch einen schweren individuellen Fehler das 2:0 durch ein Eigentor hinnehmen. Aspach hatte bis zu dem Spiel noch keinen Punkt abgegeben. Unser Gegner gab bis zum Schluss nicht auf und konnte auch noch den Anschlusstreffer erzielen, scheiterte aber in der Folge an unserer an diesem Tag in Hochform agierenden Torfrau. Nach dem Schlußsignal war klar, im letzten Spiel ging es für unsere Mädl's etwas überraschend um den Turniersieg.
Tore: Sarah Nowak, Eigentor

Spiel 5: Union Pettenbach - Union Neuhofen B 3:0:
Im alles entscheidenden Spiel gegen die "Zweite" Mannschaft aus Neuhofen/Krems schien es nur mehr um eine Pflichtaufgabe zu gehen. Die Gegnerinnen konnten bis zu diesem Spiel noch keinen Punkt einfahren. Aber die Sache präsentierte sich schwieriger als erwartet. Mit viel Leidenschaft wehrten sich die Gegenerinnen lange erfolgreich gegen unsere Mannschaft. Nach dem erlösenden 1:0 durch Julia Spießberger folgte aber sehr schnell noch der fünfte Turniertreffer von Sarah Nowak. Damit war die Sache gegessen. Zum Abschluss traf Julia Spießberger zum sicheren Turniersieg noch zum 3:0.
Tore: Julia Spießberger (2x), Sarah Nowak

Mit einer mannschaftlich geschlossenen Leistung und einer befreit aufspielenden Sarah Nowak war die U17-Auswahl unsere beiden Damenmannschaften an diesem Tag einer Klasse für sich!

"Die Leistungssteigerung vor allem von unseren jungen Spielerinnen seit dem letzten Platz im Vorjahr in Altheim war schon beeindruckend. Jede einzelne konnten im vergangenen Jahr viele Schritte in die richtige Richtung machen. Das zeigt uns als Trainerteam, dass die Aufteilung in mehrere Trainingsgruppen fruchtet. Daher bin ich mir auch sicher, dass die Entscheidung das Trainerteam zu erweitern um noch individuleller mit kleineren Gruppen trainieren zu können sicher die Richtige ist.
Heute war ein ganz besonderer Tag für unser Team! Alle Auszeichnungen bei einem Turnier abzuräumen gelingt dir nicht alle Tage! Ich bin stolz auf die ganze Truppe! Wir werden in den nächsten Jahren viel Freude mit unseren Nachwuchskickerinnen haben."
so Coach Florian Rauch am Abend nach dem Turnier.
Bericht: Manfred Feichtinger

foto foto
Turniersieg U17 Ladies Pettenbach Torjubel in Altheim
foto foto
Beste Torfrau: Sopie Pöll Beste Spielerin und Torschützenkönigin Sarah Nowak
Zurück zur Übersicht