Sonntag, 16.04.2017

18. Runde BTV Landesliga West

Union Pettenbach 1:1 SK Altheim

Tor: Stefan Tiefenthaler



Etwa 300 Besucher fanden sich in der f4l-Almtal-Arena in Pettenbach ein. Es wurde an diesem Nachmittag allerdings keine sehr aufregende Partie  geboten. Die Gäste des SK Altheim waren sichtlich bemüht im Spielaufbau und zeigten keinen Respekt vor dem Tabellenführer. In den ersten Minuten hatten die Gäste sogar mehr Spielanteile als die Heimelf. Erst nach 41  Minuten schlug die Offensive der Union Pettenbach eiskalt zu. Stefan Tiefenthaler der wieder von Beginn an auflaufen durfte, beförderte den Ball nach herrlichem Zuspiel in die Tiefe ins Tor. Bereits im Cup-Spiel vor einer Woche zeigte Tiefenthaler eine beherzte Leistung und bewies Nervenstärke vor dem Tor. Mit dieser 1:0 Führung ging es schlussendlich auch in die Kabinen.

Ausgleich in Hälfte zwei zeichnete sich ab

In der Pause wechselte Trainer Walter Waldhör den angeschlagenen Pascal Waldl  aus, ihn ersetzte Marco Fekete auf dem linken Flügel. Bereits drei Minuten nach Wiederanpfiff sorgten die Gäste des SK Altheim für einen Lattentreffer. Es folgten weitere Top Chancen für die Gäste, doch zeigten eine hohe Abschlussschwäche vor dem Tor. Die Heimelf tat sich an diesem Nachmittag sichtlich schwer und zollte wohl vom Cup-Spiel noch Kräfte. In der 51. Minute sorgte Bastian Mühlbacher mit einem Freistoßtreffer für den Ausgleich. Danach gelang auf beiden Seiten nicht mehr allzu viel im Spiel nach vorne. Die Heimelf unternahm in den letzten zehn Minuten alles Menschenmögliche um vielleicht noch zum Lucky punch zu kommen. In Minute 77 wäre Konstantin Kitzmüller beinahe noch der Siegtreffer gelungen, doch er scheiterte nur ganz knapp. Für Aufregung sorgte zu guter Letzt noch der Schiedsrichter. Wegen Spielverzögerung sah der Gäste-Torhüter Wimmer innerhalb einer Minute zweimal Gelb, was schlussendlich den Ausschluss zufolge hatte. Für viele eine äußerst harte Entscheidung des Schiedsrichters. Es blieb somit beim 1:1 und der ersten Punkteteilung für die Union Pettenbach in dieser Saison.

Nächstes Spiel unserer Mannschaft findet auswärts beim ATSV Sattledt statt. Termin ist am Sonntag dem 23.4. um 14:30 Uhr.

Bericht: Wolfgang Feichtinger

Link zum Bericht mit Fotos: Erste Punkteteilung in dieser Saison 
Zurück zur Übersicht