Sonntag, 11.06.2017

26. Runde BTV Landesliga West

replica orologi repliche orologi
Union Pettenbach 4:1 SC Marchtrenk

Tore: Andeas Pühringer (2x), Konstantin Kitzmüller, Pascal Waldl

Besucher: 200



 Im Letzten Spiel der Saison 2016/17 sicherte sich unsere Mannschaft nochmals einen Sieg vor eigenem Publikum. Mit einem 4:1 Erfolg über den  SC Marchtrenk war es lediglich ein Punkt, der schlussendlich zum Aufstieg fehlte. Der Sieg war auch in dieser Höhe mehr als verdient. Der SC Marchtrenk hatte an diesem Nachmittag nichts mehr entgegen zu  setzen. Auch wenn es bei beiden Mannschaften um nichts mehr ging, so verabschiedete sich unsere Mannschaft mit Anstand aus der Saison. Die Sommerpause wird nun für eine leichte Umstruktierung genutzt. Der Kader soll aber im Großen und ganzen gehalten werden. Wir bedanken uns im Namen der Union Pettenbach für Ihre zahlreiche Unterstützung während der ganzen Saison, hoffen auch in der neuen Spielzeit Sie wieder des öfteren bei uns in der f4l-Almtal-Arena begrüßen zu dürfen!

Die Vereinsleitung
  

 
 


Zum Bericht:
Licht und Schatten bei der Union Pettenbach
Zurück zur Übersicht