Samstag, 06.09.2014

3. Runde Waldneukirchen

Union Waldneukirchen - Union Pettenbach 0:7 (0:4) Details

Kantersieg in der 3. Runde der Frauenklasse OÖ Nord/Ost !!

Beide Mannschaften zeigten von Beginn an, eine motivierte Spielhaltung, welche auf beiden Seiten gleich zu guten Aktionen führte. Die Waldneukirchener Damen sorgten bereits in der 6.min durch einen Lattenschuss für Unruhe in der Gegnerischen Hälfte. Die Pettenbacherinnen versuchten gleich, sich durch schöne Spielkombis einen frühen Treffer herauszuspielen. Dieser gelang ihnen dann auch in der 22.min durch eine tolle Ballführung von Lindinger Sandra bis in den Strafraum und anschließendem Stanglpass auf Annika Doponer, welche den Ball im Netz versenkte.
26.min Der Schiedsrichter Kirchmair zeigte nach einem Foul an Lindinger Sandra auf den Elfmeterpunkt. Kapitän Jessica Feldmann baute durch diesen Treffer die Führung zu einem 2:0 aus.
In der 35.min wurde ein Freistoß von  Burndorfer Julia durch eine Spielerin von Waldneukirchen abgefälscht und war somit für deren Torfrau unhaltbar. Neuer Spielstand 3:0.
Kurz vor der Halbzeit konnte Dopona Annika abermals nach einer wunderbaren Vorarbeit von Lindinger Sandra und Hageneder Maria den Ball im Tor der Waldneukirchnerinnen versenken.

Die in der Halbzeit eingewechselte Hackl Sylvia baute die Führung ihrer Mannschaft in der 48.min zu einem 5:0 aus.
Die Waldneukirchnerinnen kamen in der 2. Hälfter kaum über die Mittellinie und standen somit ständig unter Verteidigungsdruck, welchen die Mädels aus Pettenbach in der 82.min zu ihrem Nutzen machten. Ebner Katharina schob den Ball gekonnt neben der von Anfang an verletzten Torfrau Carina Tiefenthaler vorbei ins Tor.
In der 89.min traf Hackl Sylvia zum 7:0. Mit diesem Spielstand wurde dann auch die Partie zwischen Waldneukirchen und Pettenbach beendet.

Nach dem Spiel stellte sich heraus, dass sich die Torfrau von Waldneukirchen eine schwere Verletzung zuzog (bänderausriss im zeigefinger).
Gute Besserung und baldige Genesung Carina!!!

Tore:
0:1 Annika Dopona (22.)
0:2 Jessica Feldmann (26.)
0:3 Eigentor (35.)
0:4 Annika Dopona (44.)
0:5 Sylvia Hackl (48.)
0:6 Katharina Ebner (82.)
0:7 Sylvia Hackl (89.)
Zurück zur Übersicht