Samstag, 04.06.2016

25. Runde Utzenaich

25. Runde BTV Landesliga West

Union Sparkasse Pettenbach - TSV Utzenaich 3:1 (2:1)
 Details 

Union Pettenbach sichert sich zweiten Platz

Vor rund 250 Besuchern sicherte sich unserer Mannschaft im letzten Heimspiel der Saison gegen den TSV Utzenaich den zweiten Tabellenrang der Landesliga West. Aufgrund des Abstiegs des SV Wallern aus der Regionalliga verbleibt unsere Mannschaft allerdings auch für die nächste Saison in der Landesliga West.
Von Beginn an war es eine sehr hart geführte und kampfbetonte Partie, da es vor Allem für Utzenaich noch um den Klassenerhalt ging.
 
Doppelschlag binnen zwei Minuten bringt unsere Mannschaft klar in Front
Nach etwas mehr als einer Viertelstunde erzielte Christian „Atschi“ Achleitner mit seinem 15. Saisontreffer die Führung. Kurz darauf setzte „Kitzi“ gleich noch einen drauf und erhöhte auf 2:0. Doch die Gäste konterten einmal sehr geschickt und erzielten den Anschlusstreffer.
 
Gut-Besser-Brandstötter
Nach der Pause war es eine relativ ausgeglichene Partie, wenngleich unsere Mannschaft mehr vom Spiel hatte. Benedikt „Benji“ Brandstötter erzielt nach einem schönen Zuspiel im Sechzehner das 3:1 und somit die Entscheidung in dieser Partie. Generell zeigt die Formkurve von Benedikt Brandstötter in den letzten 3 Wochen stark nach oben. 
 
Sektionsleiter Manfred Feichtinger nach dem Spiel:
"Wir haben das Spiel kontrolliert und über 90 Minuten beherrscht. Daher auch ein verdienter Sieg, wenngleich auch ohne Glanz. Damit haben wir unser Saisonziel erreicht, der Vizemeistertitel ist uns nicht mehr zu nehmen! Gratulation an die gesamte Mannschaft!"
 

Bericht: Wolfgang Feichtinger

Tore:
1:0: Christian Achleitner (17.)
2:0: Konstantin Kitzmüller (18.)
3:1: Benedikt Brandstötter (84.)


+++ Videos zum Spiel +++
Bericht auf ligaportal.at 

Unsere 1b-Mannschaft konnte das Spiel mit 2:0 (1:0) gewinnen !!!
Details

Tor:




Matchsponsor:
Matchballsponsor:



Zurück zur Übersicht