Samstag, 17.09.2016

5. Runde BTV Landesliga West

SK Altheim 1:2 Union Pettenbach

Fünftes Spiel, fünfter Sieg - unsere Mannschaft tat sich dennoch sehr schwer beim SK Altheim. Die Hausherren aus Altheim agierten äußerst defensiv und unsere Mannschaft passte sich dem Spiel der Heimmannschaft etwas an. Nach einer Chance auf den Führungstreffer liefen unsere Jungs in einen Konter und sahen in der Abwehr diesmal nicht Sattelfest aus. So musste man mit einem 1:0 Rückstand in die Pause gehen.

Nach Seitenwechsel änderte sich vorerst nicht viel. Die Heimmannschaft blieb weiterhin sehr defensiv in Ihrer Spielweise. Unsere Mannschaft konnte aber schlussendlich nach knapp einer Stunde Spielzeit endlich jubeln. Alex Meister erlöste die mitgereisten Fans - 1:1.

Nur wenige Minuten darauf erzielte Querim Idrizaj per Freistoß das zweite Tor. Die Partie war gedreht. Dennoch blieb es spannend. Der SK Altheim erhöhte den Druck und hielt das Spiel weiterhin offen. Schlussendlich brachte unser Team aber den Sieg in trockene Tücher. Mit diesem Auswärtserfolg bleibt unsere Mannschaft vermutlich auf dem ersten Tabellenrang.

Tore: Alex Meister, Querim Idrizaj

Bericht: Wolfgang Feichtinger
 
 
Zurück zur Übersicht