Freitag, 09.05.2014

U 10 Aufholjagd nach 0:3 in Ried/Tr.

U 10: Ried/Tr. - Pettenbach 3:3 (3:0)

Torschützen: Laßl Raphael, Eder Raphael und Fellinger Jannik 

2 ganz unterschiedliche Hälften gab es im U 10-Spitzenspiel zwischen Ried/Tr. und Pettenbach. 
In der ersten Halbzeit spielten die bisher ungeschlagenen Rieder ganz stark und konnten die Pettenbacher nicht viel entgegenhalten. Das 3:0 zur Pause war durchaus verdient.
In der 2. Halbzeit konnten die Pettenbacher aber den Spieß total umdrehen und erspielten sich nun Chance um Chance.
Mit einer starken kämpferischen und spielerischen Leistung konnten 3 schöne Tore zum Ausgleich erzielt werden. Mit etwas mehr Glück im Abschluss wäre sogar der Sieg möglich gewesen. Die Rieder hatten in der 2. Halbzeit nur mehr eine einzige Torchance.
Die Freude am Unentschieden war aber riesengroß und alles in allem war dieses Unentschieden auf Grund der 2 unterschiedlichen Hälften auch gerecht.

FT
Zurück zur Übersicht