Sonntag, 09.03.2014

U7 Turnier in Bad Wimsbach

Unsere U7 Mannschaft tritt in Bad Wimsbach mit folgenden Spielern an: Asren Yagiz, Jonas Steininger, Nikolas Mayer, Julian Nagl, Niklas Nagl, Paul Neuhauser, Emirhan Korkmaz, Julian Mitterhumer

Wir werden der Gruppe B zugelost. Unser erster Gegner lautet Offenhausen. Ein offener Schlagabtausch entwickelt sich. Chance um Chance für beide Mannschaften. Plötzlich bekommen wir den Ball weit nach vorne, und Jonas Steininger setzt sich durch und stellt auf 1:0 für die Union Pettenbach! Doch die Antwort von Offenhausen folgt kurz darauf 1:1. Wir versuchen nochmal alles und drücken nochmal ordentlich drauf. Doch es bleibt beim 1:1.

…..Spiel Zwei gegen Neukirchen/Altmünster. Von Anfang an drückt der Gegner uns in die eigene Hälfte. Resultat daraus, ein  unglückliches Tor sowie ein toller Schuss zur schnellen Führung für Neukirchen/Altmünster. Es ging in der Tonart weiter und so fällt auch Tor Nummer 3 und 4. Diesem Gegner waren wir aufgrund der schnellen Gegentore und der guten Schüsse nicht gewachsen. (Doch wir sollten uns wieder sehen im Spiel um Platz Drei.

….“Jetzt geht’s los“ Spiel Drei gegen RW Lambach. Ein sehr offenes Spiel mit viel Pfeffer drin.Chance und Chance wieder für beide Teams. Unser souveräner Verteidiger Julian Nagl nimmt sich allerdings plötzlich einfach ein Herz und schießt auf das Tor…………………….der Ball ist einen Moment unterwegs…….und das Tor zum 1:0 für unsere jüngsten Pettenbacher Nachwuchskicker! Dies reicht uns auch zum Hauchdünnen 1:0 Sieg gegen Lambach.

Nach der Gruppenphase belegen wir in Gruppe B den 2.Platz.

Nun geht es gleich nach ganz kurzer Pause gegen Sipbachzell/Allhaming den Sieger der Gruppe A um den Einzug in das Finale. Ein packendes Spiel wo uns Asren Yagiz mit einem Tor riesige Freude bereitet. Allerdings schießt unser Gegner Zwei Tore. Somit sind wir mit 1:2 knapp geschlagen und spielen im letzten Spiel wieder gegen Neukirchen/Altmünster um Platz Drei.

Dieses letzte Spiel war ebenfalls voller Spannung. Die Führung unseres Gegners lässt uns unberührt. Wir spielen mutig nach vorne und kommen so zu guten Möglichkeiten die wir leider zum Teil selbst verstolpern. Immer wieder ist ein letztes Bein oder der Tormann dazwischen. Doch eine kurze schnelle Kombination von Jonas Steininger und Asren Yagiz und das anschließende „Hagerl“ von Asren, bringt uns zum Ausgleich 1:1. Jetzt wollen es nochmal beide Mannschaften wissen und geben alles. Doch es soll ins Elfmetern gehen…..

….dies wird eröffnet durch Jonas Steininger, doch er trifft nur die Stange. Cm nur fehlen hier zum Tor. Neukirchen/Altmünster trifft. Zweiter Elfer Julian Nagl, doch er verzieht. Der Gegner trifft und stellt somit auf 1:3. Unsere letzte Chance durch Asren Yagiz……..doch wieder Stange. Es ist wie verhext. Unser Gegner trifft und gewinnt somit mit 4:1 n.E. Platz 4 für unsere Jungs kurze Enttäuschung macht sich breit. Doch Co-Trainer Wolfgang Maier richtet die Burschen in der Kabine auf.

Ein tolles Turnier mit attraktivem U7 Fußball geht zu Ende…..

………so und wir Jungs der U7 Pettenbach fahren mit einer Medaille und vielen Süßigkeiten zufrieden nach Hause und üben demnächst Elfemterschießen.


Endergebnis:

1. Platz

Sipbachzell/Allhaming

2. Platz

Windischgarsten

3. Platz

Neukirchen/Altmünster

4. Platz

Union Pettenbach

5. Platz

Offenhausen

6. Platz

SK Bad Wimsbach

7. Platz

Steinerkirchen

8. Platz

RW Lambach

 

Torschützen Pettenbach:

2 Tore

Asren Yagiz

1 Tor

Jonas Steininger

1 Tor

Julian Nagl

 
Fotos zum Turnier

 Bericht: Wolfgang Feichtinger

Zurück zur Übersicht