Sonntag, 21.07.2013

Aufbauspiel gegen Gmunden unentschieden

Pettenbach - Gmunden 2:2 (1:2)

Tore: Achleitner Christian, Hristo Markov


Das Aufbauspiel gegen Gmunden am 19.7.2013 in Kirchham endete mit einem gerechten Unentschieden.
Allerdings traten die Gmundner mit einer Rumpfelf auf und viele Spieler der Kampfmannschaft waren nicht im Aufgebot.
Dennoch entwickelte sich ein schnelles Spiel, in dem Pettenbach nach ca. einer halben Stunde aus einem Freistoß in Rückstand geriet. Durch einen sehenswerten Treffer von "Achi" Achleitner gelang kurz darauf der Ausgleich. 
Kurz vor der Pause entging Hristo Krachanov der roten Karte, indem ihn der penibel pfeifende Schiedsrichter austauschen ließ.
Der für Krachanov ins Spiel kommende Thomas Langeder machte kurz vor der Pause einen entscheidenden Fehler, der zum 1:2 führte.

Nach Wiederanpfiff und vielen Spielerwechseln gab es auf beiden Seiten einige Chancen. In der 75. Spielminute wurde Stefan Prielinger im Strafraum gefoult. Den fälligen Elfmeter von Achleitner konnte der Gmundner Tormann zwar halten, gegen den sehenswerten Nachschuss von Hristo Markov genau ins Kreuzeck war er allerdings machtlos.

Kurz vor Schluss kam auch Gmunden durch ein eher fragwürdiges Handspiel von Waldhör zu einem Elfmeter, den der Pettenbacher Goalie Tobias Zeitlinger jedoch souverän halten konnte. So blieb es beim gerechten Unentschieden.

Danken möchten wir noch den Verantwortlichen von Kirchham für die ausgesprochen gute Durchführung des Spiels. Vom Buffet bis zum Stadionsprecher war alles perfekt organisiert.

Die 1b-Mannschaften trennten sich nach einer Führung von Pettenbach mit 4:1 mit einem Ergebnis von 4:4.


Text u. Fotos: Fekete Toni 
Zurück zur Übersicht