Sonntag, 24.03.2013

Achleitner schießt Pettenbach wieder auf Rang 2!!


14. Runde der LLW:  WSC Hertha Wels - Union Sparkasse Pettenbach 0:1 (0:1)   Details


Torfolge: 

0:1 (32') Christian Achleitner 


Zuschauer: 120




Die Vorbereitung für die Frühjahrssaison wurde höchst erfreulich beendet. Somit stand einem guten Start nichts mehr im Wege. 
Gegner in der 14. Runde der LLW war die Hertha aus Wels. Viele Neuzugänge waren bei unserem Gegner im Winter zu verzeichnen.
Die Welser brachten zu Beginn der Partie gleich 5 Neue in die Startelf.
Die Union Sparkasse Pettenbach musste auf Thomas Löberbauer und Marco Fekete verletzungsbedingt verzichten. 

Nicht gerade einfache Spielbedingungen wies der Rasen im Mauth-Stadion auf. 
Pettenbach fand relativ gut in das Spiel, jedoch blieben die Torchancen aus. Viele Fehler im Spielaufbau mussten beide Mannschaften verzeichnen. Die erste gute Chance fanden die Gastgeber vor. 
Nach 32 Minuten lässt Christian Achleitner die vielen mitgereisten Pettenbacher Fans jubeln. Für Achleitner war es bereits Saisontreffer Nummer 8. 

Mit diesem Spielstand ging es dann für die Mannschaften in die geheizten Kabinen zum Aufwärmen.

Im zweiten Abschnitt fand der Großteil des Spiels im Mittelfeld statt. Die beiden Mannschaften neutralisierten sich. 
Zwei strittige Situation gab es im Strafraum der Pettenbacher. Ein Foul und einmal wurde heftig ein Strafstoß reklamiert. Der Pfiff der an diesem Nachmittag guten Schiedsrichterin Prammer blieb jedoch aus.

Pettenbach konnte die letzten Minuten souverän herunterspielen und ging somit mit einem knappen aber verdienten 1:0 Sieg vom Platz. Mit diesen 3 Punkten konnte man sich wieder auf Platz 2 der Tabelle nach vorne kämpfen.

Kommenden Samstag geht es im ersten Heimspiel 2013 gegen die Union Mondsee. Anstoß ist um 15:30.





Auch unsere 1b Mannschaft konnte einen 1:0 Auswärtssieg bei der Hertha feiern!!!   Details





 
Bericht: Harald Eitelsebner

Foto: Harald Eitelsebner
 
Zurück zur Übersicht