Samstag, 08.06.2013

U14 in Kremsmünster

Samstag, 8.06.2013: TUS Kremsmünster - Union Pettenbach U14  3:2 (1:1)

Erstes Spiel der U14 Mädl's aus Pettenbach ging knapp verloren !!!

Zum ersten Mal traten unsere U14 Mädl's zu einem Freundschaftsspiel gegen TUS Kremsmünster an. Bei strahlendem Sonnenschein waren 13 Mädl's, alle im Alter zwischen 12 und 14, nach Kremsmünster gereist. Verstärkt wurden sie nur durch Lisa und Maria Hageneder, zwei aus dem erweiterten Kader der Kampfmannschaft.

Gespielt wurde am Kleinfeld, da Kremsmünster aufgrund von abwesenden Maturantinnen nicht in voller Besetzung antreten konnte. Bei strahlendem Sonnenschein ging es von Beginn an hin und her. Die wegen des Altersunterschied körperlich überlegenen Kremsmünsterinnen gingen mit einem Schuss der von der Querlatte ins Tor sprang mit 1:0 in Führung. Kurz darauf traf Kristina Grosch nach einem tollen Solo zum Ausgleich für unsere Youngstars. 

Nach der Pause stellten sich auf beiden Seiten die ersten Ermüdungserscheinungen ein. So flaute das Spiel etwas ab. Nachdem die Heimischen auf 2:1 erhöhten, dauerte es keine Minute, als unsere jüngste im Team Sarah Feichtinger mittels platziertem Schuss in die rechte untere Ecke abermals den Ausgleich erzielte. Die wenigen Chancen in der Schlussphase wurden alle von unserer Torfrau Sophie Pöll entschärft. Leider konnten wir unsere Chancen nicht nutzen, so dass es schon nach einem gerechten Unentschieden aussah. 

In der Nachspielzeit mussten wir allerdings, durch einen Fehler in der Abwehr noch den bitteren Treffer zum 3:2 hinnehmen.

Für den ersten Auftritt der Mädl's ohne Unterstützung aus der Kampfmannschaft, war das aber schon eine beachtliche Leistung. Kampfgeist und Einstellung stimmen schon, Spielpraxis fehlt aber noch. Das wollen wir aber in den nächsten Monaten aufholen, so dass wir in den nächsten Jahren viel Nachschub für unsere Kampfmannschaft aus den eigenen Reihen erwarten dürfen.

 
Tore: Kristina Grosch und Sarah Feichtinger

 

Zurück zur Übersicht