Sonntag, 22.07.2012

Sommerturnier Pinsdorf

Sonntag, 22.07.2012: Sommerturnier des ASKÖ Pinsdorf  Rang 4 von 5

Durchwachsenes Sommerturnier bei unsommerlichen Bedingungen !!!

Nicht nach Wunsch verlief das einzige Turnier in dieser Vorbereitungszeit. Aber auch das Wetter spielte nicht mit.

Spiel 1: FC Altmünster 0:3:
Im ersten Spiel wurden wir für individuelle Fehler bestraft. Die späteren Turniersieger gingen verdient als klarer Sieger vom Platz. Die wenigen Torchancen konnten wir nicht verwerten.  

Spiel 2: LSC Linz 0:7:
Ein Debakel mussten wir gegen die Mannschaft aus Linz (OÖ Liga) einstecken. Die Linzerinnen ließen uns keine Chance und verwandelten beinahe jede Torschussmöglichkeit. Die schnelle Ballzirkulation und das variantenreiche Spiel konnte von uns nicht unterbunden werden. Bei diesem Spiel verletzte sich leider unser Kapitän Isabella Viertbauer, sie konnte das Turnier nicht fortsetzen.
 

Spiel 3: SV Scharnstein 0:1:
Ein Spiel das zwar auf Augenhöhe gespielt wurde, bei dem wir aber das Glück nicht auf unserer Seite hatten. Durch einen direkt verwandelten Eckstoß gingen die Scharnsteinerinnen früh in Führung. Alle Versuche von uns, noch das wichtige Ausgleichstor zu erzielen, scheiterten. Wir fanden genügend Chancen vor.  

Spiel 4: Union Ebensee 2:0: 
Vor dem letzten Spiel war klar, um den letzten Platz zu verhindern, musste ein Sieg gegen Ebensee, die immerhin gegen LSC Linz ein Unentschieden (1:1) holten, her. Von Beginn an übernahmen wir im strömenden Regen das Kommando. Früh im Spiel gingen wir nach einem Fernschuss von Emina Nadarevic in Führung. Kurz darauf die Riesenchance aufs 2:0 durch Ina Sommerer, die den Ball nicht richtig traf. Doch genau Ina war es, die 2 Minuten später alles Richtig machte, nach einem Solo cool ins rechte untere Eck abschloss und damit die Vorentscheidung um Platz 4 erzielte.
 

Fazit: Ein Turnier, dass gut organisiert war, das Wetter leider nicht mitspielte und wir nicht unsere beste Leistung abrufen konnten, phasenweise hat aber auch einfach nur das Glück gefehlt.

 
Tore: Ina Sommerer, Emina Nadarevic

Mannschaft: Fiona-Marie Müller, Jessica Feldmann, Michaela Gillesberger, Theresa Kaltenbrunner, Elisabeth Fischer, Ina Tippelt, Emina Nadarevic, Julia Gegenleitner, Isabella Viertbauer, Ina Sommerer, Christine Rapberger, Elisabeth Kaltenbrunner, Magdalena Rührlinger, Sophie Pöll, Lisa Hageneder
Zurück zur Übersicht