Donnerstag, 19.07.2012

Aufbauspiel Schiedlberg/Kematen

Donnerstag, 19.07.2012: SpG Schiedlberg/Kematen - SpG Pettenbach/St. Konrad 0:2 (0:2)

Starke erste Halbzeit bringt wichtigen Sieg !!!

Trotz des Fehlens einiger Stammkräfte reisten wir mit 17 Mädl's nach Schiedlberg um dort ein Freundschaftsspiel gegen die SpG Schiedlberg/Kematen zu bestreiten. 

Gleich von Beginn an übernahmen wir überraschender Weise das Kommando. Wir hätten nach einer herrlichen Flanke von Rechts bereits in der 3. Minute durch Julia Gegenleitner, die den Ball nur um Zentimeter mit dem Kopf verfehlte, in Führung gehen können. In dieser ersten Halbzeit hatten wir so viele gute Torabschlüsse wie nie zuvor in einem Spiel. 
In der 15. Minute konnten wir dann endlich jubeln. Christine Rapberger traf zum 0:1. Ihren ersten Doppelpack machte sie in Minute 44 perfekt, als sie ein Gestochere nach einem Eckball im gegnerischen Strafraum ausnutzte und den Ball ins Tor drückte, obwohl eine Verteidigerin der Gastgeber den Ball noch mit der Hand retten wollte. 

Hochverdient war der Pausenstand, belegt vielleicht dadurch das unsere Torfrau nur einen Ballkontakt hatte.

Wir nahmen uns auch für die zweite Hälfte viel vor, aber die Heimischen kamen nach der Pause aggressiver aufs Feld zurück und konnten ihrerseits nun einige Chancen erarbeiten. Unsere gute Hintermannschaft wurde endlich auch mal belohnt und konnte zu NULL spielen.

Aufgrund der hervorragenden ersten Halbzeit ein verdienter Sieg, der durchaus auch höher ausfallen hätte können. 

Unsere beiden Neuzugänge, Emina Nadarevic (Altmünster) und Regina Weismann (Kirchdorf) entpuppen sich als wahre Verstärkung für unser Team. Aber auch die Neuanmeldungen (Theresa Kaltenbrunner, Ina Tippelt und Marlene Burndorfer) aus unseren eigenen Kreisen fügen sich im Spielbetrieb gut in die Mannschaft ein.

 
Ein weiteres gelungenes Spieldebüt gab es für 3 Nachwuchstalente: 
Lisa Hageneder, Julia Hinterwirth und Silvia Rapberger
 


Tore: Christine Rapberger (15'+44')

<<< Bildergalerie >>>
Zurück zur Übersicht