Donnerstag, 17.05.2012

Women's Champions League Finale 2012

Donnerstag, 17.05.2012: Zu Gast bei den Größten !!!!  

UEFA Women's Champions League Finale in München !!! 

Vor einer Rekordkulisse von 50.212 Zuschauer fand im Münchner Olympiastadion das Finale der Champions League 2011/12 erstmals in der selben Stadt wie das Herren-Finale statt. Finalmannschaften waren Olympique Lyon   vs.   1.FFC Frankfurt.

Eine kleine Gruppe von uns war dabei und alle waren beeindruckt von dem Ambiente das München zu bieten hatte. Alleine die Eröffnungsshow hatte schon was spezielles. Das Flair war schon beim Betreten des Areals im Münchner Olympiapark zu spüren. Aber als die Mannschaften das Spielfeld bei tollem Fußballwetter betraten liefen kalte Schauer über so manchen Rücken.

Lyon ging als Vorjahressieger in der klaren Favoritenrolle in dieses Spiel, Frankfurt hatte aber so was wie Heimvorteil. Die ersten 15. Minuten konnte Frankfurt auch gut kombinieren und einige Torchancen erspielen. Als aber Lyon in der 15. Minute durch einen berechtigten Strafstoß in Führung ging, verlor Frankfurt den Spielfluss, es kam zu vielen Fehlpässen und so wurde der Titelverteidiger immer stärker. In Minute 28. konnten wir ein Traumtor bestaunen, als Camille Abily eine Kopfballabwehr der Frankfurter Torfrau direkt aus 35-40 Meter im Tor versenkte.
In der zweiten Halbzeit versuchten die Frankfurter zwar noch alles, aber die Mädl's aus Frankreich waren zu routiniert als das sie sich diesen Vorsprung noch nehmen ließen.


Verdienter Sieger im UEFA Woman's Champions League Finale 2012 in München ist die Mannschaft von Olympique Lyon (Frankreich). Sie sind somit nach der 3. Finalteilnahme und dem 2. Titel in Folge das Maß aller Dinge im Europäischen Clubfußball. Herzlichen Glückwunsch !!!

Zurück zur Übersicht