Sonntag, 29.01.2012

Hallenturnier Mattighofen

 
Sonntag, 29.01.2012: Turnier Mattighofen Rang 7

Das 2. Frauen-Hallenturnier des ATSV Mattighofen in der großen Sepp Öller Sporthalle konnte das halten was das Turnier aus dem Vorjahr versprochen hat. 12 Mannschaften kämpften heuer um den riesen Pokal.

Gleich im ersten Spiel gegen ASKÖ Ampflwang  konnten wir diesmal 3 wichtige Punkte durch ein schönes Tor von Julia Burndorfer machen. Gegen die Mannschaft aus Altmünster (später auch Turniersieger), die mit 2 kompletten Blöcken vertreten waren, konnten wir konditionell das hohe Tempo nicht mehr mitgehen und erhielten in der Schlussphase 3 schön herausgespielte Treffer. Auch im letzten Gruppenspiel waren die ersten 2/3 der Spielzeit sehr ausgeglichen, aber bedingt durch den zu kleinen Kader den wir zur Verfügung hatten, fiel die Entscheidung in den letzten beiden Minuten für die Mannschaft aus Aspach/Wildenau, wodurch es nach guter Leistung nur zum 3. Platz in der Gruppe C reichte.

Im ersten Platzierungsspiel trafen wir auf die Gastgeben Mattighofen die im Spiel zuvor überraschend die Ladies des TSV Frankenburg mit 1:0 besiegen konnten. Wir kamen besser ins Spiel und konnten rasch durch die Treffer von Julia Burndorfer und Isabella Viertbauer mit 2:0 in Führung gehen. Nach einem Gegentreffer verloren wir aber nicht die Nerven, sondern erhöhten den Druck wieder, sodass Jessica Feldmann nach einem Fernschuss, der etwas abgelenkt wurde, den Endstand von 3:1 fixierte.

Im letzten Platzierungsspiel gegen TSV Frankenburg reichte uns ein 0:0 um den bestmöglichen Endrang aus den Platzierungsspielen herauszuholen. Eine tolle Leistung der gesamten Truppe in Anbetracht auf die numerische Unterlegenheit gegenüber den meisten anderen Team die am Turnier teilgenommen haben.

Nach einer eher ruhigen Winterphase freuen wir uns jetzt schon auf die Aufbauzeit die schon am Dienstag mit dem ersten Training im Freien beginnt.

Mannschaft: Fiona Müller, Jessica Feldmann, Sandra Lindinger, Anna-Lena Schichterich, Isabella Viertbauer, Magdalena Rührlinger, Julia Burndorfer, Katharina Buchegger
 

   
Tore: Julia Burndorfer (2x), Isabella Viertbauer, Jessica Feldmann

Zurück zur Übersicht