Samstag, 03.11.2012

Pettenbach lässt 2 Punkte gegen Friedeburg liegen!

12. Runde der LLW: Union Sparkasse Pettenbach - SV Friedburg 1:1 (0:1)   Details

Torfolge:

0:1 (36') Thomas Fenninger
1:1 (81') Christian Achleitner

Zuschauer: 300



Für das letzte Heimspiel im Jahr 2012 nahm sich die Union Sparkasse Pettenbach nochmals 3 Punkte vor, doch es kam alles anders. 
Gegner war der SV Friedburg.

Bereits in den Anfangsminuten zeichnete sich kein einfaches Spiel ab. Der Gegner stand kompakt in der Defensive und ließ kaum Tormöglichkeiten zu.
Die erste "Großchance" im Spiel hatten dann sogar die Friedburger. Nach gut 15 Spielminuten knallte Weber den Ball an die Latte.
In der 36. Minute landete der Ball dann auch zum ersten mal an diesem Abend in den Maschen. Fenninger traf nach einem überraschenden Schuss zum 1:0 für die Gäste.
Im Anschluss ergaben sich gute Ausgleichschancen für Pettenbach, die beste nach 42 Minuten durch Stefan Fekete. Sein Kopfball ging knapp über das Gehäuse.

Mit diesem 0:1 Rückstand ging es auch in die Kabinen zur Halbzeitpause. Die Gäste führten bis zu diesem Zeitpunkt nicht unverdient. 

Auch Halbzeit zwei begann sehr druckvoll von beiden Seiten. Pettenbach verlagerte das Spiel nun in die Hälfte der Innviertler. Friedburg stabilisierte natürlich die Defensive.
Doch in Minute 62 fiel beinahe das 0:2 aus Sicht der Pettenbacher. Fenninger stürmte alleine auf Goalie Langeder zu, doch Langeder behielt im "1 gegen 1" die Nerven und klärte den Schuss.

In der 81. Spielminute gab es endlich für die rund 300 Zuschauer Grund zum Jubeln. Die Gäste bekamen den Ball nicht aus der Gefahrenzone. Christian Achleitner stand nach einer optimalen Flanke von Marco Fekete goldrichtig und drückte den Ball zum mittlerweile verdienten Ausgleich ins Tor.

In den Schlussminuten hatten Achleitner, Markov und Ramakic noch die Chancen das Spiel völlig zu drehen. Doch leider wurden diese Chancen nicht mehr genützt und somit blieb es bei einer Punkteteilung im letzten Heimspiel.



Kommenden Samstag geht es zum letzten Spiel im Jahr 2012. Der Gegner wartet in Schärding. Anstoß ist um 14:00



Reserve:

Das Spiel der Reserve wurde abgesagt. Die Gäste aus Friedburg konnten keine Mannschaft stellen, somit wird das Spiel mit 3:0 für Pettenbach gewertet.



Bericht: Harald Eitelsebner

Zurück zur Übersicht