Samstag, 28.04.2012

Heimniederlage gegen Pichling!

19. Runde der LLO: Union Sparkasse Pettenbach - Union Pichling 0:2 (0:0)   Details

Tore: Walchshofer 0:1 (62.), Ivos 0:2 (81.)

Zuschauer: 200


Im Heimspiel der 19. Runde der Landesliga-Ost gegen die Union Pichling musste Pettenbach auf Mario Hörtenhuemer verzichten (5. Gelbe Karte). Sein Ersatz war Kevin Prielinger. Weiters waren Thomas Löberbauer und Günter Strassmair vorerst nicht in der Startelf, dafür gab Ersatzgoalie Manuel Pimmingstorfer nach seiner Verletzungspause sein Comeback auf der Ersatzbank.

Knapp 30 Grad zeigte das Thermometer an als Schiedsrichter Balatinac das Spiel anpfiff. Den besseren Start ins Match hatte Pettenbach. Goalgetter Achleitner hatte nach 25 Minuten die Chance auf die Führung, doch sein Schuss wurde noch auf der Linie von einem Gegenspieler abgefangen.
Die Gäste fanden in der ersten Halbzeit auch eine Tormöglichkeit vor, doch der Fernschuss vom "16er" brachte nichts ein.

Mit einem 0:0 Unentschieden ging es dann in die Pause.

Die Gäste starteten die zweiten 45 Minuten besser und versuchten die Führung zu erzielen. 
Der erst wenige Augenblicke zuvor eingewechselte Walchshofer auf den Seiten der Gäste ließ Pichling nach 62 Minuten jubeln, nachdem er aus 10 Meter ohne Mühe zum 0:1 einschoss.
Pettenbach versuchte alles den Ausgleich zu machen, aber tat sich gegen den erwarteten unangenehmen Gegner aus Pichling schwer Chancen zu erarbeiten.
Stefan Fekete traf in der 65. Minuten nach einem Kopfall leider nur die Latte.
In weiterer Folge wurden den Gästen korrekterweise zwei Abseitstore aberkannt.
10 Minuten vor dem Schlusspfiff konnte Ivos aus klarer Abseitsposition, das der Linienrichter nicht anzeigte, den Sack zumachen und zum 0:2 einschießen.

Nach 93 Minuten pfiff der gute Schiedsrichter Balatinac die Partie ab. 

Leider war es die zweite Niederlage in Folge, doch den Kopf einfach nicht hängen lassen, kommenden Samstag um 17:00 trifft die Union Sparkasse Pettenbach auswärts auf den Tabellenführer aus Gallneukirchen.







Die 1b verliert knapp mit 1:2 gegen Pichling.   Details


HE
Zurück zur Übersicht