Samstag, 24.09.2011

U 13: Pettenbach - Wolfern 9:0

4. Meisterschaftsspiel der U 13 daheim gegen Wolfern:
Wenn man einen Blick auf die Tabelle geschaut hat, sah man, dass das ganz klar nach einem Sieg meiner
Mannschaft ausschauen würde. Tabellenerster gegen Tabellenletzter.

Aber in der 1. Halbzeit tat sich meine Mannschaft schwer und man spielte viel zu viel durch
die Mitte. Dort standen meistens drei, vier Gegner und  dadurch gab es kein Durchkommen.

Meine Jungs drückten den Gegner in den eigenen Sechzehner , aber wir trafen das Tor mal wieder
nicht oder nur denn Tormann. Chancenverwertung :-)

Aber in der 20. Minute dann das 1:0 durch Pöhn Moritz der auch kurz vor Halbzeitende mit einem
Elfmeter das 2:0 machte. So gings in die Pause.


In der zweiten Hälfte dann ein ganz anderes Spiel. Meine Mannschaft spielte jetzt nicht mehr durch
die Mitte sondern nutzte die Flügel und durch herrliche Kombinationen stand es
bereits nach zehn Minuten 6:0 für uns. Dadurch das der Gegner kaum Gegenwehr
zeigte endete das Spiel 9:0 für uns.


Riesenlob an meine Mannschaft die vorallem in der zweiten Halbzeit einige Sehenswerte Kombinationen zeigte. Es war herrlich ihnen zuzuschauen. Weiter so Jungs.


Kaufmann Michael
Zurück zur Übersicht