Samstag, 02.04.2011

Zweites Meisterschaftsspiel der U12

Der zweite Gegner in der Meistschaft war Pasching.

Sehr schnell und kampfbetont ging das Spiel in der Almtalarena los. Die Pettenbacher Jungs hielten läuferisch sowohl auch spielerisch mit. Durch kleine Unachtsamkeiten stand es in der Halbzeit 0:2.

Keinesfalls entmutigt gingen die Pettenbacher in die 2. Halbzeit. In der 45. Minute gelang den Gegner das 0:3.
Doch von Aufgeben war nichts zu sehen. In der 55. Spielminute gelang Ihnen der Anschlußtreffer durch August Hüthmayr. Endstand 1:3.

Alles in einem war ein sehenswertes Spiel. Die U12 gab nicht auf und kämpfte bis zum Schlußpfiff. Es war eine tolle Leistung der gesamten Mannschaft.


Zurück zur Übersicht