Samstag, 26.03.2011

Erstes Meisterschaftspiel der U12 in der Regionsliga

Ihr Erstes Meisterschaftsspiel bestritten die Jungs der U12 gegen die Union Doppel-Hart auswärts.

Mit sehr großen Respekt und etwas zu viel Angst begannen die Pettenbacher ihr Spiel unsicher. Von dem überlicherweisen Kampfgeist war leider nicht viel zu sehen. Schon in der 3 Spielminute gelang den Gegnern das erste Tor. Das 2:0 kam in der 25 Spielminute. Gleich darauf (28 Spielminute) geschah das 3:0.

Demotiviert gingen die Jungs in die Halbzeit.

Zwar versuchte die Mannschaft in der zweiten Halbzeit noch etwas am Endergebnis zu ändern, doch es gelang ihnen eigentlich fast gar nichts.

Es ist schade mitanzusehen wie Angst vor jemand anderen, eine normalerweise gute Mannschaft so aus der Ruhe bringen kann.

Nichts desto Trotz endete das Spiel mit 7:0 für die Union Doppel Hart.

Das erste Spiel in der Regionsliga war ein sehr lehrreiches Spiel für die Union Pettenbach. Aus dem die Jungs
einige Erfahrungen mitnehmen konnten, unter anderem daß Angst ein ganzes Team verändern kann.

Dieses Spiel war insgesamt das zweite Meisterschaftsspiel das die Jungs seit der U9 verloren hatten.

Zurück zur Übersicht