Freitag, 27.05.2011

U10 Pettenbach - Windischgarsten

U10 Pettenbach - Windischgarsten  4:3 (1:2)     Details

Um dreiviertel fünf öffneten sich die Schleusen des Himmels. Grad als die
Windischgarstner am Pettenbacher Fußballplatz eintrafen, schüttete es in Strömen.
Glücklicherweise ließ die Intensität des Regens bis Spielbeginn um 18 Uhr etwas nach.
Beide Mannschaften stellten sich sehr gut auf das Wetter und der rutschigen Boden ein.
5. Minute: Tor! Prole Oliver trifft für Windischgarsten in Minute 5 zum 0:1.
10. Minute: Corner für Pettenbach, Sebastian Zauner trifft per Kopf zum 1:1.
Oliver trifft nach 12 Minuten zum 1:2 für Windischgarsten.
In der Pause hörte der Regen auf. Doch leider nur für fünf Minuten, sodass auch die
zweite Halbzeit im Regen stattfand.
28. Minute: Freistoß für Pettenbach: Michael Klinglmair schießt den Ball genau über
die Unterkante der Querlatte ins Tor zum 2:2 Tor für Windischgarsten! Oliver trifft zum 2:3 (32.).
36. Minute: Elfmeter für Pettenbach: Marcel Forster schießt, der Tormann hält, Robin
Pelech ist am schnellsten beim Ball, schießt, der Tormann wehrt wieder ab - doch im
nächsten Versuch bringt Robin der Ball durch die Beine des Tormanns ins Netz zum 3:3.
42. Minute: das letzte Tor ist das erste, bei dem das nasse Wetter Schuld ist: Der
Windischgarstner Tormann kann einen Ball nicht richtig festhalten und Robin spitzelt ihn ins
Tor zum schließlich entscheidenden Siegestreffer: 4:3.
Also wieder wie in Windischgarsten ein Sieg der Heimmannschaft mit nur einem Tor Unterschied.
LG Josef Gary


Zurück zur Übersicht